Kardiologische Praxis und Kardio-MRT

Die Kardiologie am Bodensee heisst Sie herzlich willkommen.

Unsere kardiologische Praxis bietet Ihnen die gesamte kardiologische Diagnostik von der nicht-invasiven bis zur invasiven Diagnostik und Therapie: Die nicht-invasiven Verfahren sind schmerzlos. Sie greifen nicht in den Körper ein, um eine Diagnose zu stellen. Dabei stehen uns folgende Untersuchungsmöglichkeiten zur Verfügung: EKG, Belastungs-EKG, Langzeit-EKG (messen die elektrischen Vorgänge am Herzen), Echokardiographie und Duplexsonographie der Gefässe analysieren Herz und Gefässe mittels Ultraschall, während das Kardio-MRT magnetische Felder und das Kardio-CT Röntgenstrahlung nutzt.

Ergänzt wird unser Spektrum durch die Langzeit-Blutdruckmessung und die Lungenfunktionsprüfung. Ergänzend bieten wir auch invasive Verfahren an. Die Koronarangiographie stellt die Herzkranzgefässe mittels Kontrastmittel dar. Diese Herzkranzgefässe können im Falle einer Verengung mit einer Ballonerweiterung und Stentimplantation (Gefässstütze) erweitert werden.

Fachärzte für Innere Medizin und Kardiologie, FMH

Dr. med. Michael Pieper

PD Dr. med. Henning Steen